Schünemann SAB - Since 1937 - New Ideas - New Horizons

Ausbildung

Wir sind Unternehmer

Mit playbizz starten wir durch

Derzeit arbeiten wir an unserem Wirtschaftsplanspiel ´playbizz` welches jährlich stattfindet.
Wir leiten virtuell ein Unternehmen und müssen uns um den Einkauf, Produktion und Verkauf kümmern. Wir lernen dabei wie sich unterschiedliche Faktoren auf das Unternehmensergebnis auswirken und wie wir unser fiktives Unternehmen leiten müssen um erfolgreich zu sein.

Ich werde Produktdesignerin

Ein Bonbonspender für SAB

Ich konstruiere derzeit einen SAB M&Ms Spender. Nach meiner fertigen Zeichnung wird dieser dann in unserer Siebschlosserei gebaut. Ich erlerne bei diesem Projekt nicht nur alle Funktionen des CAD-Programmes sondern auch alle Prozesse von der Zeichnung bis zum fertigen Produkt.

Ich werde Zerspanungsmechaniker

Genauigkeit ist das A und O

Normalerweise bin ich bei den konventionellen Drehmaschinen eingesetzt, aktuell lerne ich aber sehr vieles über unsere vollautomatischen CNC-Maschinen. Diese bearbeiten die Drehteile nach einem vorher definierten Programm fast ganz von alleine.

Ich werde Industriekauffrau

Kommunikation ist der Schlüsselfaktor

Seit einigen Monaten arbeite ich im Vertrieb und erstelle eigenständig Angebote  und gebe Aufträge in das System ein. Besonders viel Spaß macht mir der Kontakt mit unseren Kunden. Im Vertrieb lernt man besonders viel über unsere Produkte und wie man diese preislich kalkuliert.

Ich werde Industriekaufmann

Stets den Überblick behalten

Aktuell bin ich in der Versandabteilung eingesetzt und lerne viel über die Organisation und Abwicklung unseres nationalen und internationalen Warenverkehrs.  Insbesondere die vielen Zollvorschriften müssen wir besonders beachten, damit unsere Produkte auch da ankommen wo sie hin sollen.

Wir sind die SAB-Azubis

Die junge Schünemann Generation

Wir hoffen Ihr hattet einen aufschlussreichen Einblick von den SAB-Azubis.

next