seewasserarmaturen für u-boote

SAB produziert und entwickelt zugelassene Armaturen für Seewasseranwendungen bis zu einer Nennweite von DN200 und einem maximalen Druck von PN50. Diese Armaturen können entweder manuell oder mit schockgeprüften und zugelassenen hydraulischen, pneumatischen oder elektrischen Antrieben betrieben werden. Eine Hand-Notbetätigung ist selbstverständlich auch möglich. Alle Armaturen sind schockgeprüft und erfüllen alle Anforderungen für U-Boot–Ventile.

Bordabsperrventile

Auf U-Booten nehmen Seewasserbordventile eine Schlüsselrolle beim Einlassen und Auspumpen von Seewasser, da nur dadurch das Tauchen und Manövrieren des U-Bootes, die Kühlung von Aggregaten sowie sonstige Prozesse möglich sind. Aus Sicherheits- und Redundanzgründen werden meistens doppelte Bordasbsperrungen eingesetzt. Die vor kurzem entwickelten, schockgeprüften doppelten Bordventile der Georg Schünemann GmbH integrieren unter Verwendung unseres Cartridge-Systems die erste und zweite Bordabsperrung in einem Gussgehäuse. Damit wird die Wartung und Reparatur dieser Ventile äußerst vereinfacht. Mit diesem neuen Design können verschieden Einsätze (wie Kolbenventil-, Kingston-, Regelventil- oder Rückschlageinsätze mit wahlweise manueller, pneumatischer, elektrischer oder hydraulischer Betätigung eingebaut werden und auch zu einem späteren Zeitpunkt ausgetauscht werden.
Wir liefern außerdem ein komplettes Programm an traditionellen Bordabsperrungen bis Nennweite 300mm und einem Druck von bis zu 50 bar.

Kolbenventile

Druckausgeglichene Hochleistungsarmaturen werden benötigt, damit die Schiffsbesatzung eines U-Bootes diese Armaturen sowohl im Überwassereinsatz und auch bei maximaler Tauchtiefe in kritischen und hektischen Situationen einfach und sicher bedienen kann. Unsere Hochdruckarmaturen werden mit einem Kolben aus Hochleistungskunststoff gefertigt, dieser Kolben ist komplett korrosionsbeständig. Ein weiterer Vorteil ist der verwendete Ventilsitzring. Dieser kann ohne Demontage des Kolbens getauscht werden. Des Weiteren kann auch der Metallsitzring des Ventilkörpers einfach getauscht werden.

DURCHFLUSSMENGENREGELVENTILE

Unsere Durchflussmengenregelventile sind zur selbsttätigen Regelung einer konstanten Durchflussmenge bei wechselnden Zulaufdrücken konzipiert.

GEORG SCHÜNEMANN GMBH

BUNTENTORSDEICH 1

28201 BREMEN

info@sab-bremen.de

Tel.: +49(0)421-5 59 09-0

Fax: +49(0)421-5 59 09-40

FÖRDERUNG

 

 

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen